Datenschutz

Datenschutzerklärung

Datenschutzhinweise

Hiermit informieren wir Sie über die Datenverarbeitungen im Zusammenhang mit dem Internetangebot des Landesprogramms „Löwenstark – der BildungsKICK“ des Hessisches Kultusministeriums. Für Internetseiten anderer Anbieter, auf die z.B. über Links verwiesen wird, gelten die dortigen Datenschutzhinweise und -erklärungen.

 

I.  Allgemeine Informationen

a)               Verantwortlicher

Verantwortlich für die Datenverarbeitung gemäß Art. 4 Nr. 7 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist das Hessische Kultusministerium, Luisenplatz 10, 65185 Wiesbaden, Tel.: 0611/368-0; E-Mail-Adresse: poststelle.hkm@kultus.hessen.de.

 

B.              Datenschutzbeauftragter

Den oder die behördliche/n Datenschutzbeauftragte/n des Hessischen Kultusministeriums erreichen Sie unter folgenden Kontaktdaten: Hessisches Kultusministerium, Datenschutzbeauftragter, Luisenplatz 10, 65185 Wiesbaden, E-Mail-Adresse: datenschutzbeauftragter.hkm@kultus.hessen.de.

 

C.              Datenverarbeitungen

Im Zusammenhang mit diesem Internetangebot zum Landesprogramm „Löwenstark – der BildungsKICK“ des Hessisches Kultusministeriums finden folgende Datenverarbeitungen statt:

1.               Server-Log-Dateien

Bei einem Besuch dieser Webseite werden automatisch folgende Server-Log-Dateien verarbeitet und von Ihrem Browser an uns übermittelt:

•           Browsertyp und -version,

•           verwendetes Betriebssystem,

•           Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL),

•           Webseite, die Sie besuchen,

•           Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs,

•           Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse.

 

2.               Hosting

Um die Webseite sicher, schnell und effizient bereitzustellen nehmen wir die Leistungen eines externen Hosting-Dienstleisters in Anspruch. Dieser hält das Internetangebot im Rahmen eines Auftragsverarbeitungsvertrages nach unseren Vorgaben vor. 

Im Rahmen des Hostings werden durch den Dienstleister personenbezogene Daten der Webseitenbesucher bezüglich der Nutzung der Webseite verarbeitet. Dies umfasst regelmäßig die bei einem Besuch erfassten Server-Log-Dateien, insbesondere die IP-Adresse und die Zugriffe auf die einzelnen Elemente der Webseite.

3.               Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die bei dem Besuch einer Webseite gespeichert werden und in denen Informationen hinterlegt werden können. Wird die Webseite erneut mit demselben Endgerät aufgerufen, können diese Informationen ausgelesen werden.

Wir setzen auf unserer Webseite folgende Cookies ein:

Cookie-Name          PHPSESSID

Anbieter                   https://www.loewenstark-hessen.de/

Zweck                       Zwischenspeicherung der PHP-Session

Laufzeit                    Sitzungsende
 

4.               Registrierung

a)               Institutionen/Privatpersonen
Um die zahlreichen Fördermaßnahmen und zusätzlichen Angebote des Landesprogramms „Löwenstark - der BildungsKICK“ ausreichend personell zu unterstützen, bietet das Hessische Kultusministerium auf der Webseite zum Landesprogramm einen Vermittlungspool an, in den sich interessierte Institutionen oder Privatpersonen sowie Schulen aufnehmen lassen können. Die Vermittlungsplattform befindet sich in einem geschützten Bereich der Webseite, sodass für den Zugang eine Registrierung notwendig ist.

Sofern Sie sich zu einer Registrierung für die Vermittlungsplattform entscheiden, werden folgende Daten verarbeitet:

Registrierung als Institution:

·        Name Institution

·        Angaben zur Ansprechperson, Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer (optional)

·        Passwort

Registrierung als Privatperson:

-        Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer (optional)

-        Angaben zur Qualifikation, Beschreibung zur Qualifikation,

-        Angaben zum Einsatzbereich nach Staatlichen Schulämtern

-        Passwort

Nach Ihrer Registrierung erhalten Sie eine E-Mail, die einen Link enthält, mit dem Sie Ihre Registrierung bestätigen müssen.

b)               Schulen
Über die Funktion „Login anfragen“ können Schulen sich nach Eingabe ihrer offiziellen Poststellen-E-Mail-Adresse einen Link zum Einloggen in den geschützten Bereich der Vermittlungsplattform zusenden lassen. Bei Einrichtung eines Profils werden automatisch folgende bei der verantwortlichen Stelle vorhandenen Daten im Profil der Schule hinterlegt: Dienststellennummer, Schulname, Adresse, Telefon, Fax, Schultyp und Schulaufsicht (Zugehöriges Schulamt und Standort).

 

5.               Gesuche und Angebote erstellen

Entscheidet sich eine Schule dazu ein Gesuch zu erstellen, werden zu diesem Zweck die angegebenen Daten zu Titel/Bezeichnung des Gesuchs, Auswahl zu Unterrichtsfach/überfachliches Angebot, Einsatzzeitraum (Schulzeit/Ferien), maximaler Stundenumfang pro Woche (optional) und die Beschreibung des Angebotes (optional) verarbeitet.

Wird ein Angebot durch Institutionen oder Privatpersonen erstellt, werden folgende Daten verarbeitet: ausgewähltes Unterrichtsfach/überfachliches Angebot, Einsatzzeitraum (Schulzeit/Ferien), maximaler Stundenumfang pro Woche (optional) sowie die Beschreibung des Angebotes (optional).

Nach Speicherung des Angebotes/Gesuches wird dieses von der verantwortlichen Stelle überprüft und nach Freigabe im geschützten Bereich der Webseite veröffentlicht. Die Daten sind damit nur für registrierte Besucher der Webseite sichtbar.

 

6.               Technische Umsetzung, Webseitenentwicklung und -support

Im Rahmen der technischen Umsetzung sowie zur Betreuung und Weiterentwicklung der Webseite und Vermittlungsplattform setzen wir einen Dienstleister ein. Im Rahmen dieser Unterstützungstätigkeit werden durch den Dienstleister in unserem Auftrag personenbezogene Daten zu den auf der Vermittlungsplattform registrierten Nutzern sowie eingestellten Angeboten und Gesuchen verarbeitet.

D.              Weitere Informationen
Die Bereitstellung der genannten Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind nicht dazu verpflichtet die Daten bereitzustellen. Im Falle einer Nichtbereitstellung von Daten wie Server-Log-Dateien kann aus technischen Gründen keine Nutzung der Webseite erfolgen. Sofern Sie Ihre Daten nicht im Rahmen der Vermittlungsplattform bereitstellen, ist eine Nutzung der Vermittlungsfunktion nicht möglich.

E.               Rechtsgrundlage
Soweit im konkreten Fall nicht anders benannt, erfolgt die Datenverarbeitung auf der Webseite im Rahmen der Aufgaben des Hessischen Kultusministeriums nach Art. 6 Abs. 1 Buchst. e DS-GVO i.V.m. § 3 Abs.1 Hessisches Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetz (HDSIG) und §§ 92, 96 Abs.1 Hessisches Schulgesetz (HSchG). Die Bereitstellung einer digitalen Plattform für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene Datenverarbeitung ist Teil der Aufgaben des Hessischen Kultusministeriums im Rahmen der Unterstützung von Personalentwicklungsmaßnahmen.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Setzung der genannten Cookies ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. e DS-GVO i.V.m. § 3 Abs. 2 HDSIG und §§ 92, 96 Abs.1 HSchG sowie § 25 Abs. 2 Nr. 2 Telekommunikation-Telemedien-Datenschutz-Gesetz (TTDSG).

F.               Speicherdauer
Eine Speicherung der Server-Log-Daten im Rahmen des Hostings erfolgt für einen Zeitraum von 180 Tagen. Danach werden die Daten automatisch gelöscht. 

 

Die im Zusammenhang mit Ihrer Registrierung und der Vermittlung von Gesuchen und Angeboten verarbeiteten Daten werden durch das Hessische Kultusministerium nur so lange gespeichert, wie dies für den mit der Verarbeitung verfolgten Zweck der Vermittlung personeller Unterstützung im Rahmen des Landesprogramms „Löwenstark – der BildungsKICK“ erforderlich ist. Eine Löschung der Daten erfolgt nach Ende der Laufzeit des Landesprogramms Löwenstark, spätestens jedoch zum Ende des Schuljahres 2022/2023.

 

II.  Ihre Rechte nach der Datenschutz-Grundverordnung


Nach der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) stehen Ihnen bezüglich der Datenverarbeitung die nachfolgenden Betroffenenrechte zu:

·        Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO),

·        Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO),

·        Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO),

·        Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art.18 DS-GVO),

·        Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO),

·        Widerspruchsrecht (Art. 21 DS-GVO).

Sie haben außerdem jederzeit das Recht, erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt. Außerdem haben Sie das Recht, Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzulegen. Datenschutzrechtliche Aufsichtsbehörde für das Land Hessen ist:

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit 

Gustav-Stresemann-Ring 1 65189 Wiesbaden 

Telefon: 0611-1408 0

Telefax: 0611-1408 611 

E-Mail: www.datenschutz.hessen.de/service/beschwerde

 

Zur Ausübung Ihrer Betroffenenrechte oder bei Fragen zur Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle wenden Sie sich bitte an loewenstark@kultus.hessen.de.

Allgemeines zum Thema Datenschutz ist ebenfalls auf den Internetseiten des Hessischen Datenschutzbeauftragten zu finden: www.datenschutz.hessen.de